Nachrichten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der Baukultur-Newsletter für Niedersachsen

Ab dem 1. August 2013 erscheint im dreimonatigen Rhythmus der Baukultur Newsletter für Niedersachsen. Redaktionsschluss ist jeweils am 1. Tag des Vormonats.

Anmeldung und Redaktion: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.




13. Forum zu Gast in Osnabrück

Zum 13. Forum mit dem Thema „Stadt und Grün“ kooperiert das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen mit der Stadt Osnabrück, der Hochschule Osnabrück, dem bdla Niedersachsen+Bremen und dem Osnabrücker Forum für Architektur und Design martini|50.

Die Pressemitteilung zur Veranstaltung erhalten Sie hier zum Download.
Die Einladung mit Anmeldung zur Veranstaltung erhalten Sie hier: NBN_Forum_13_Einladung.pdf




11. Forum „Innovative Bauherren – Neues Wohnen“
80 Teilnehmer trafen sich zum Austausch

Neben vielen inhaltlichen Beiträgen stand an diesem Tag auch die Wahl des Beirats des Netzwerkes Baukultur in Niedersachsen auf dem Programm. Allen Mitstreitern gilt nach vier engagierten Jahren ein herzlicher Dank für Ihre Zeit und die vielfältigen Impulse. Die neuen Mitglieder trafen sich am 13. November 2014 zur ersten gemeinsamen Beiratssitzung.
Die Pressemitteilung zur Veranstaltung erhalten Sie hier zum Download.
Die Liste der neuen Netzwerkvertreter können Sie unter Beirat nachlesen.




Vergessene Orte? – Das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen
würdigt privates baukulturelles Engagement

Netzwerk Baukultur in Niedersachsen präsentiert in diesem Jahr die Ausstellung „Vergessene Orte?“. Danach geht die Ausstellung mit der baukulTOUR auf Reisen durch das Bundesland zu folgenden Terminen:

12. September 2014
BDA-Tag, Verleihung des Großen BDA-Preises im NDR Sendesaal Hannover
14. September 2014
Tag des offenen Denkmals in Wrisbergholzen
17. September 2014
Treffen des Initiativkreises BauKulturLand Weser Elbe in Bremervörde
19. September bis 21. Oktober 2014
Ausstellung in Sickte
23. Oktober 2014
11. Forum des Netzwerkes in Braunschweig

DOWNLOAD: Pressemitteilung | Plakat | Faltblatt.




Wie wird das Gleichgewicht zwischen Verkehr und städtischem Leben zukünftig funktionieren?

30 Baukulturengagierte aus Niedersachsen trafen sich am 20. März in Hameln zum 10. Forum, um Fragen rund um das Thema „Urbanes leben und Verkehr“ zu diskutieren. Die Ergebnisse des Forums werden in einer Dokumentation zusammengefasst.
Die Pressemitteilung zur Veranstaltung erhalten Sie hier zum Download.




Warum diskutieren wir über Stadt und Identität?

60 Experten des Netzwerkes Baukultur in Niedersachsen und des Bündnisses für regionale Baukultur in Westfalen trafen sich am 21. November in Minden zum Austausch.
Die Ergebnisse des Forums werden in einer Dokumentation zusammengefasst. Die Pressemitteilung zur Veranstaltung erhalten Sie hier zum Download.
Einen Artikel aus dem Mindener Tageblatt finden Sie hier.




BaukulTOUR – ein Plakat zur Reise durch Niedersachsen

Im Jahr 2011 begann die Reise des Netzwerks Baukultur in Niedersachsen durch das gesamte Bundesland. Bis heute hat der BaukulTOURstand mit den auffälligen roten Kuben und der Anregung zum Weiterbauen und Gestalten an 22 Standorten in Niedersachsen Station gemacht. Von Osnabrück bis Wilhelmshaven, von Oldenburg über Hannover bis Königslutter konnte sich das Netzwerk erfolgreich präsentieren und nach außen wirken. Mittlerweile hat das Netzwerk 176 Partner gewonnen.

Basis für diese erfolgreiche Bilanz ist die Initiative des Arbeitskreises „Schaufenster“ und die umfangreiche finanzielle Unterstützung vieler Förderer und Helfer, bei denen wir uns mit einer Plakatdokumentation herzlich bedankt haben. Hier stellen wir auch allen anderen Partnern des Netzwerkes und Interessierten dieses Plakat als PDF-Download zur Verfügung und wünschen Ihnen viel Freude bei der gedanklichen Reise durch unser Bundesland.

Download: Plakat

DOWNLOAD: baukultour_plakat.pdf




Kannten Sie die Bauwerke Niedersachsens?

Die Gewinner unseres Ratespiels stehen nun fest und wir gratulieren den drei Gewinnern. Gefragt war nach bekannten Bauwerken Niedersachsens, und wir geben zu: das Rätsel war nicht einfach! Die Auflösung der Collage finden Sie >> hier.




Wohnungsbau in Betonbauweise
8. Forum Baukultur in Hannover Kronsberg

Die Partner des Netzwerkes trafen sich zum 8. Forum am 22. April im Stadtteilzentrum Kronsberg und fokussierten ihre Diskussionen auf das Material.
Die Ergebnisse des Forums werden in einer Dokumentation zusammengefasst.
Die Pressemitteilung zur Veranstaltung erhalten Sie hier zum Download.

DOWNLOAD: 130502_PM_Forum_Hannover.pdf




Räume speichern Lebensgeschichte
7. Forum Baukultur in Hannover

Unter dem Motto „Räume speichern Lebensgeschichte“ trafen sich am 16. November 2012 die Partner des Netzwerk Baukultur Niedersachsen in den Räumen der Werkstatt Süd in Hannover zur 7. Forumssitzung.
Die Ergebnisse des Forums werden in einer Dokumentation zusammengefasst.
Die Pressemitteilung zur Veranstaltung erhalten Sie hier zum Download.

DOWNLOAD: 121116_PM_Forum_Hannover.pdf




Instrumente der Baukultur
6. Forum Baukultur in Hildesheim

Unter dem Motto „Instrumente der Baukultur“ trafen sich am 2. Juli 2012 die Partner des Netzwerk Baukultur Niedersachsen im Ratssaal der Stadt Hildesheim zur 6. Forumssitzung.
Die Ergebnisse des Forums werden in einer Dokumentation zusammengefasst.
Die Pressemitteilung zur Veranstaltung erhalten Sie hier zum Download.

DOWNLOAD: 120702_PM_Forum_Hildesheim.pdf




UNSECO-Weltkulturerbe und Baukultur
5. Forum Baukultur in Alfeld

Unter dem Motto „UNESCO-Weltkulturerbe und Baukultur“ trafen sich am 7. Oktober 2011 die Partner des Netzwerk Baukultur Niedersachsen im Fagus-Werk in Alfeld. Das 100-jährige Jubiläum des Gropius-Baus Anfang September sowie die Ernennung zum UNESCO-Weltkulturerbe waren Anlass das Forum zu diesem Thema in der neuen Weltkulturerbestätte stattfinden zu lassen.
Die Ergebnisse des Forums werden in einer Dokumentation zusammengefasst.

DOWNLOAD: 111025_PM_Forum_Alfeld.pdf




Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen internationalen Baukulturinitiativen
Internationale Baukultur-Initiativen zu Gast im 4. Forum Baukultur in Hannover

Die Pressemitteilung zur Veranstaltung des Netzwerk Baukultur Niedersachsen zum Thema „Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen internationalen Baukulturinitiativen" erhalten Sie hier zum Download.
Die Ergebnisse werden derzeit in einer Dokumentation zusammengefasst.

DOWNLOAD: 110308_PM_Hannover.pdf | netzwerkDOKUMENTATION_1.pdf




Respekt vor den Nutzern
Netzwerk Baukultur Niedersachsen diskutiert Regeln der Baukultur

Zum 3. Forum der Baukultur in Niedersachsen trafen sich am Donnerstag, 09.09.2010 rund fünfzig Engagierte des überregionalen Netzwerks in Oldenburg. Gastgeber waren das bau_werk, eine regionale Baukulturinitiative, die seit sechs Jahren eine Sommergalerie betreibt und das Land Niedersachsen vertreten durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration. Hauptredner Dr. Nils Aschenbeck wagte es, zur Frage „Wie erkennen wir gute Baukultur?" elf Grundsätze zu formulieren, die reichlich Gesprächsstoff lieferten.

DOWNLOAD: 100909_PM_Oldenburg.pdf




Plattform und Impulsgeber
Das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen eröffnet Geschäftsstelle in Wolfsburg

Das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen hat ab sofort einen festen Standort. Die neue Geschäftsstelle im Alvar-Aalto-Kulturhaus in Wolfsburg bietet einen regelmäßigen Anlaufpunkt für baukulturelle Fragen und Anregungen in Niedersachsen. Das vom Land Niedersachsen ins Leben gerufene Netzwerk versteht sich als offenes und unabhängiges Forum. Ziel ist es, das in Niedersachsen vielfältig vorhandene regionale baukulturelle Engagement von Privatpersonen, Vereinen, Verbänden, Institutionen, Hochschulen, Kommunen und dem Land Niedersachsen stärker miteinander zu verbinden. Das nächste Netzwerk-Treffen findet am 9. September in Oldenburg statt.

DOWNLOAD: 100901_PM_NBN.pdf