Ab sofort | Hör mal, Hannover...

Baukultur übers Ohr
Audio.StadtRadTouren durch Hannover

Veranstalter: Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover e.V.
Produktion: Dr. Stefanie Krebs, Tonspur Stadtlandschaft

Hannovers Baukultur lässt sich auch in Corona-Zeiten mit dem Rad erkunden - per kostenloser Smartphone-App. Das hannoversche Bürgerbüro Stadtentwicklung e.V. hat auf Grundlage der baukulturellen Fahrradtouren des Bauhistorikers Dr. Sid Auffarth 20 Audiotouren mit insgesamt über 160 Hörstationen produzieren lassen. Die Themenvielfalt reicht von Hochhäusern über Bauhaus bis zu Kioskkultur und Innenhöfen. Das Konzept der „StadtRadTouren“ verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der die historischen wie auch aktuellen ökologischen und sozialen Aspekte der Stadtentwicklung einbezieht.

Wasser-Tour: Maschsee und sonst nix?
Hochhaus-Tour: Ist hoch hinaus von Übel?
Tiere in der Stadt-Tour: lebendig und als Skulptur
Öffentliche Räume-Tour: die Herzstücke der Stadt
Frauenorte-Tour: Eine Spurensuche toller Frauen
Südstadt-Tour: Die Rote Moderne
Leibniz-Tour: G.W. Leibniz (1646-1716)
Kiosk-Tour: Trinkhallen in Hannover
Friedhofs-Tour: Kulturgut, öffentlicher Park oder?

Unter www.audio.stadtradtouren.de können diese Touren zu Hause am PC angehört werden. Mit der App izi.travel kann man die verschiedenen Touren mit dem eigenen Fahrrad nachfahren und die einzelnen Audiodateien direkt „vor Ort“ hören.


Netzwerk Baukultur
in Niedersachsen e.V.
Geschäftsstelle
c/o SPALINK-SIEVERS Landschaftsarchitekten
Alte Herrenhäuser Straße 28
30419 Hannover-Herrenhausen
Geschäftszeiten
Montag: 09 - 13 Uhr
Donnerstag: 13 - 17 Uhr
Ansprechpartnerin
Christina Dirk
Kontakt
Telefon: (0511) 979 259 - 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.baukultur-niedersachsen.de