bis 09.10.2020 | 20:30 Uhr / 21:00 Uhr | Braunschweig

Der Lichtparcours 2020
Geführte Touren auf dem Floß und mit dem Rad, auf dem Segway oder zu Fuß

Veranstalter: Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Treffpunkt je nach Führung: Steg-Haus, Leonhardstraße 2 / Anleger OkerTour Kurt-Schumacher-Straße 26 a / Floßstation am Botanischen Garten, Am Fallersleber Tore 6 (Floßtouren), Steigenberger Parkhotel (Fahrradtour/Segway Führung), Inselwall, Rosentalbrücke (zu Fuß) | Braunschweig

Im Sommer 2020 bringt der 5. Lichtparcours noch bis zum 9. Oktober die Stadt entlang des Flusses Oker zum Leuchten. International renommierte Künstlerinnen und Künstler haben 19 Illuminationen für den Stadtraum entwickelt. Die Lichtinstallationen sind eigens für die jeweiligen Standorte in Braunschweig entworfenen und entlang des innerstädtischen Flusses positioniert. Im Dämmerlicht der untergehenden Sonne entfalten die Lichtkunstwerke ihre volle Wirkung und verbreiten entlang der Oker eine außergewöhnliche Atmosphäre. Das vielfältige Spektrum der ausgestellten Kunstwerke reicht von filmischen Arbeiten über ein halb versenktes Auto bis hin zu einem Ufo aus Recyclingmaterial.
Der beste Blick auf den Lichtparcours bietet sich vom Wasser aus bei einer Floßfahrt auf der Oker. Zusätzlich zu den begleiteten Floßtouren können Sie die illuminierten Arbeiten bei einer geführten Tour mit dem Fahrrad, auf dem Segway oder zu Fuß entdecken und interessante Details über die Künstler und ihre Werke hören.
Bitte beachten Sie: Je nach Tour variiert die Anzahl der Lichtkunstobjekte, die während der Führung zu sehen sind.

Anmeldung erforderlich
www.braunschweig.de/tourismus


Netzwerk Baukultur
in Niedersachsen e.V.
Geschäftsstelle
c/o SPALINK-SIEVERS Landschaftsarchitekten
Alte Herrenhäuser Straße 28
30419 Hannover-Herrenhausen
Geschäftszeiten
Montag: 09 - 13 Uhr
Donnerstag: 13 - 17 Uhr
Ansprechpartnerin
Christina Dirk
Kontakt
Telefon: (0511) 979 259 - 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.baukultur-niedersachsen.de